Kombischulung Modul A + BGP NRW

Alles auf einem Blick

19.09.2024 10:00 - 19:00 Uhr Kaarst (bei Düsseldorf) 10:00 - 19:30 Uhr * 310,00€ (zzgl. 75,90€ Nebenkosten) Für origo-Partner gelten reduzierte Schulungskosten **

Anmelden Inhouse anfragen

* genauer Standort wird nach Anmeldung bekannt gegeben

** Für Vertragspartner gelten andere Preise. Die Verpflegungspauschale fällt nicht bei Online-Seminaren an

Beschreibung

Gem. § 6 Abs. 2 Nr. 3 des GlüStV 2021 sind Veranstalter und Vermittler von öffentlichem Glücksspiel verpflichtet regelmäßig das Aufsichtspersonal, die Betreiber und die Sozialkonzeptbeauftragten durch qualifizierte Anbieter schulen zu lassen. In NRW muss daher jeder im Kundenkontakt tätige Mitarbeitende die Schulung Modul A absolvieren.

Mitarbeitende aus Verbundspielhallen und Spielhallen, die den gesetzlich vorgeschriebenen Mindestabstand nicht einhalten, müssen zusätzlich zur Schulung Modul A gem. AG zum GlüstV NRW die Schulungs Besonders geschultes Personal absolvieren.

In der Kombischulung werden beide Schulungsformate (Modul A und BGP NRW nacheinander angeboten. Voraussetzung für die Teilnahme an der Schulung BGP NRW ist die erfolgreiche Teilnahme an der Schulung Modul A. Beide Schulungen schließen mit einer schriftlichen Lernzielkontrolle ab.