--- 11.01.2022---

origo Akademie: Jahresberichte

Im ersten Halbjahr sind in allen Bundesländern gemäß Glücksspielstaatsvertrag §6 Sozialkonzept Abs. 2 Punkt 10 die behördlichen Berichte zum Sozialkonzept bei den zuständigen Erlaubnisbehörden abzugeben.

Je nach Landesspielhallengesetz bzw. in manchen Bundesländern nach Erlaubnisdatum sind die  Berichte ein- bzw. zweijährig einzureichen.

Die erste Abgabepflicht ist der 30.01.2022 für Nordrhein-Westfalen. Sollte das Abgabedatum nicht bekannt sein, so setzen Sie sich mit Ihrer Behörde zeitnah in Verbindung.

Unternehmens- und standortbezogene Jahresberichte der origo

Wir von der origo erstellen für unsere Vertragskunden unternehmens- und standortbezogenen Jahresberichte. Dies gilt für Spielhallen, der Gastronomie und im Sportwettbereich. Aus den gewonnen Daten erstellt die origo den Gesamtbericht, der die Grundlage zur Evaluierung der Sozialkonzepte und Schulungsmaßnahmen bildet.

 

OSD – Origo Sozialkonzept Digital | Automatisierte Monats- und Jahresberichte

Für Vertragspartner hat die origo das gesamte Formularwesen des Sozialkonzeptes digitalisiert. In OSD können Mitarbeiter ganz einfach die Formulare am PC oder über Tablet ausfüllen. Aus den ausgefüllten Formularen errechnet das System automatisch die Monatsberichte und sendet sie zur Erstellung des Jahresberichtes an die origo.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Kein Zusammenrechnen mehr der Einzeldokumentationen für den Monatsbericht
  • Monatsberichte generieren sich automatisch
  • Automatisierte Übertragung an die origo
  • Erstellung Ihrer standort- und unternehmensbezogenen Jahresberichte
  • Einsparung von zeitlichen und personellen Ressourcen zur Berichtserstellung
  • Erleichterung in der Handhabung für Ihre Mitarbeiter