Sozialkonzept

Die origo GmbH entwickelt seit ihrer Gründung im Jahr 2013 Schulungen und Konzepte im Bereich der Personal-­ und Unternehmensentwicklung und ist bundesweit als Schulungseinrichtung tätig.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Tätigkeit ist die dabei die Beratung und Begleitung in allen Fragen des Sozialkonzepts und der Suchtprävention im Glücksspiel. Dabei arbeiten wir mit Experten aus Suchthilfe, Forschung und Recht zusammen. Ein wichtiger Bereich unserer Beratung ist die Umsetzung des Sozialkonzepts im Unternehmen. Neben unseren Seminarangeboten beraten wir dabei zusätzlich in allen Fragen zur Praxis:

  • Umgang mit Dokumentation,
  • Entwicklung innerbetrieblicher Strukturen,
  • Berichtswesen,
  • neue Entwicklungen im Bereich Suchtprävention oder
  • rechtlicher Rahmenbedingungen.

Für Beratungsanfragen von Mitarbeitenden in Unternehmen oder von Spielgästen, die glücksspielbezogene Probleme entwickeln, steht eine Telefon Hotline zur Verfügung (0800 – 60 20 330). Die Hotline wird durch unabhängige Experten aus dem Bereich der Suchthilfe betreut.

Fachliche Fragen zu rechtlichen Themen lassen wir bei Bedarf durch juristische Experten prüfen.

Zu unserem Angebot: Unsere Sozialkonzepte

 

 

Zertifizierung

Einen weiteren Bereich unserer Beratungstätigkeit bilden zunehmend die Themen Digitalisierung und Zertifizierung.

Zu unserem Angebot: FirstAUDIT – Qualitätsmanagement auf höchstem Niveau

 

 

Personalentwicklung

Wir möchten durch unsere Arbeit Menschen ermutigen, sich ständig weiterzuentwickeln, Verantwortung für sich und andere wahrzunehmen und im Dialog gemeinsame Lösungen für die Konflikte und Herausforderungen des Arbeitslebens zu finden. Die Mitarbeitenden sind der Schlüssel zum Erfolg eines Unternehmens. Wir beraten gerne und umfassend über die Möglichkeiten, sich selbst und das eigene Team weiterzuentwickeln und weiterzubilden. Wir vermitteln Handlungskompetenzen und unterstützen Sie dabei durch vielfältige Fort- und Weiterbildungsangebote: Angefangen bei der Einführung und Umsetzung des Sozialkonzepts im Unternehmen, Mitarbeiterschulungen, Schulungen und Vertiefungsworkshops für Sozialkonzeptbeauftragte und andere leitende Angestellte bis hin zu Seminaren und Beratungsangeboten im Bereich der Unternehmensethik und unserer Fachtagung FSGP.

Zu unserem Angebot: Weiterbildungen Sozialkonzeptbeauftragte

 

 

Unternehmensethik

Zielkonflikte und Interessenkonflikte bilden ein Spannungsfeld, in dem sich unternehmerisches Handeln immer wieder neu ausrichten und definieren muss. Die Maßstäbe des eigenen Handelns zu reflektieren braucht dabei auch Gesprächspartner: Wir unterstützen die Selbstreflektion Ihres unternehmerischen Handelns im  Beratungsgespräch und entwickeln eigene Seminarangebote über Unternehmerisches Handeln und Unternehmensethik.

Zu unserem Angebot: Unternehmerisches Handeln in der Zukunft und Unternehmensethik

 

 

Referenzen